synertronixx GmbH Hardwareentwicklung, Linux, Embedded Systeme, Ethernet, WLAN

 

Dienstleistungen
Hardwareentwicklung
Softwareentwicklung
Consulting
Fertigung

Produkte
Embedded Computer
CAN Ethernet Gateways
I/O Module
Software
Preise

Info & Service
Download
Forschung
Embedded LINUX
Events & News

synertronixx
Unternehmen
Kontakt
Impressum
AGBs

 

 
freescale design alliance member

Atmel AVR consultant

 
Hardwareentwicklung Adresse

Linux Embedded WLAN Lösungen - IEEE802.11 a/b/g/n

TECHNOLOGIE
Embedded LINUX Systemintegration WLAN RTnet
 Embedded WLAN

Mit steigender Verbreitung drahtloser WLAN-Netze wächst der Druck, eigenständige IEEE 802.11 a/b/g/n Funkverbindungen in die eigenen Applikationen zu integrieren. Für den Einsatz von Embedded WLAN spricht, dass sich mit TCP/IP ein einheitlicher und ausgereifter Kommunikationsstandard etabliert hat. Bei minimalem Installationsaufwand und geringen Installationskosten lassen sich Embedded WLAN Systeme an Stellen platzieren, die nur schwer zugänglich oder schlecht zu verkabeln sind. Allerdings sind übliche PCMCIA oder PCI WLAN Karten für Notebooks und Desktop-PCs für Embedded Systeme oft ungeeignet, da diese Netzwerkkarten zu groß und zudem die Hardware Schnittstellen in den meisten Fällen nicht zueinander kompatibel sind.

Basierend auf der weit verbreiteten 32-bit ARM Technologie entwickelt synertronixx Wireless Lösungen für WLAN und weitere 2,4GHz Funkstandards wie z. B. Zigbee. Besonderer Fokus bei der Entwicklung wird auf den Einsatz von standardisierte Busstrukturen, geringen Stromverbrauch und hohen Datendurchsatz gelegt. Besondere Vorteile hinsichtlich der Flexibilität und geringer Baugröße ergeben sich durch Einsatz von USB WLAN Clients. Da die Verarbeitung der erforderlichen Algorithmen und die Abarbeitung des USB-Protokollstacks dem Host-Prozessor überlassen wird, sind für den Embedded WLAN Einsatz entsprechend leistungsfähige Prozessorcores notwendig.

Zudem spielen Kriterien wie Verschlüsselung und der Schutz gegen gegen unberechtigte Zugriffe von außen eine wichtige Rolle, da Funkstrecken offene Verbindungen darstellen. Durch den Einsatz eines Embedded LINUX Betriebssystems ergibt sich eine stringente WLAN Lösung, da der bekannt stabile und sichere TCP/IP Protokollstack von LINUX bestehen bleibt und nicht durch proprietäre Lösungen, wie z. B. bei Einsatz von Embedded Device Servern, unterwandert wird.

IEEE 802.11 a/b/g/n WLAN Lösungen

  • ARM Core Integration

  • Linux 2.6 Support

  • Low-Power Design

  • Open Source Device Driver Technologie


 
© synertronixx GmbH Hardwareentwicklung | Embedded Ethernet | Linux Embedded | www.synertronixx.de