synertronixx GmbH Hardwareentwicklung, Linux, Embedded Systeme, Ethernet, WLAN

 

Dienstleistungen
Hardwareentwicklung
Softwareentwicklung
Consulting
Fertigung

Produkte
Embedded Computer
CAN Ethernet Gateways
I/O Module
Software
Preise

Info & Service
Download
Forschung
Embedded LINUX
Events & News

synertronixx
Unternehmen
Kontakt
Impressum
AGBs

 

 
freescale design alliance member

Atmel AVR consultant

 

 

TECHNOLOGIE
Embedded LINUX Systemintegration WLAN RTnet
 RTnet

RTnet ist ein hart echtzeitfähiger Open Source Netzwerk Protokoll Stack für LINUX. RTnet basiert auf Standard Ethernet Hardware und implementiert ein deterministisches UDP/IP, ICMP und ARP. Im Gegensatz zu anderen Echtzeit Ethernet Ansätzen wie z. B. EtherCAT oder Profinet benötigt RTnet weder eine spezielle Hardware noch ist RTnet lizenzkostenpflichtig. Ein großer Vorteil besteht in der Interoperabilität von RTnet, das nicht auf den Einsatz herstellerspezifischer Komponenten angewiesen ist und somit eine durchgängige Echtzeit-Ethernet­umgebung schafft. Entwickelt wurde RTnet wurde vom Institut für Systems Engineering.

Alle bekannten Internet- bzw. Intranetanwendungen wie Telnet, FTP, HTTP können mit RTnet weiterbenutzt werden. RTnet ersetzt den TCP/IP Stack durch UDP/IP und tunnelt die bestehenden Protokolle über UDP. RTnet ist ein Master/Slave Protokoll und nutzt das Zeitmultiplex-Verfahren TDMA zur Übertragung. Hierdurch wird ein echtzeit­fähiges Verhalten von Ethernet erzielt, da Kollisionen, die das deterministische Zeitverhalten stören, vermieden werden. Primäres Anwendungsgebiet von RTnet ist die Ethernet basierte Vernetzung von Komponenten in der Automatisierungstechnik. Weitere Applikationen sind der Ersatz von konventionellen Feldbussen, verteilte Echtzeit Rechnersysteme und Audio/Video Streaming. Die aktuelle Version von RTnet steht bei SourceForge.net bereit.

 
© synertronixx GmbH Hardwareentwicklung | Embedded Ethernet | Linux Embedded | www.synertronixx.de